Die Franzosen tauften ihn Mefistofele – wegen des Lärms, den der leistungsstarke Motor machte.

 

Brüllende

Geschwindigkeit

Der Mefistofele sitzt auf einem so umgebauten Chassis Fiat SB4, dass das Flugtriebwerk Fiat A12 bis hineinpasst.

Fiat innen

und aussen

Der Motor des Mefistofele ist ein Fiat A12 bis, entworfen für bekannte Flugzeuge wie den Fiat R2-Doppeldecker.

Trau dich zu fliegen

Sir Ernest Eldrigde kaufte einen alten Rennwagen und ein Flugtriebwerk. Dann war er bereit, einen Rekord aufzustellen.

Sir Rekord

René Thomas’ Delage V12 trat erfolglos gegen Eldridges Mefistofele an beim Versuch, den Geschwindigkeitsrekord zu brechen.

Der Herausforderer