Fiat 500 Limited Edition mit knapp 2.000 Euro Kundenvorteil

Donnerstag, 10. April 2014

Ledersitze, Leichtmetallräder und Parksensoren serienmäßig
Limousine und Cabriolet nur in begrenzter Stückzahl verfügbar

Frühlingsanfang - der ideale Zeitpunkt für ein besonders günstiges Angebot von Fiat. In begrenzter Stückzahl ist jetzt der Fiat 500 Limited Edition zu haben, dessen umfangreich erweiterte Serienausstattung einen Kundenvorteil von 1.970 Euro enthält. Unter anderem mit Klimaanlage, Lederausstattung, 15-Zoll-Leichtmetallrädern, Bluetooth-Freisprechanlage für Mobiltelefone und Parksensoren hinten kostet der Fiat 500 Limited Edition als Limousine ab 14.450 Euro und als Cabriolet ab 16.650 Euro. Beide Varianten sind mit einem 1,2-Liter-Benziner ausgerüstet, der 51 kW (69 PS) leistet.

Fiat 500 Limited Edition und Fiat 500C Limited Edition sind unter anderem ausgestattet mit sieben Airbags, elektrische Servolenkung Dualdrive, Lederlenkrad sowie ein Radio mit MP3-fähigem CD-Player bietet. Außerdem sind viele Chromdetails an der Karosserie serienmäßig, die den Retro-Charme des Fiat 500 gezielt betonen. Zusätzlich verfügen beide Varianten des Fiat 500 Limited Edition über eine Innenausstattung aus Leder der Manufaktur Poltrona Frau, höhenverstellbaren Fahrersitz, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen im sportlichen Sieben-Speichen-Design, in Wagenfarbe lackierte Seitenschutzleisten mit 500 Emblem, Parksensoren hinten, Nebelscheinwerfer, Lederschaltknauf sowie die Vorrüstung für das portable Navigationssystem Blue&Me TomTom.

Käufer des Fiat 500 Limited Edition und Fiat 500C Limited Edition können darüber hinaus unter sechs Außenfarben wählen, darunter drei Metallic-Lackierungen.

Fiat 500 1.2 8V + Fiat 500C 1.2 8V
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 5,0 - 5,1. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 - 119.

Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.