Fiat 500 America: Erste Twitter-Auktion der Welt

Mittwoch, 7. März 2012

Fiat 500 America: Erste Twitter-Auktion der Welt versteigert die Nummer 001/500 der “America”-Edition

“Fiat goes America”. So war es vor kurzer Zeit der Presse zu entnehmen. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, hat Fiat ein auf insgesamt 500 Stück limitiertes und nummeriertes Sondermodell mit dem Namen “FIAT 500 AMERICA” kreiert. Zum Marktstart dieser Limited Edition überrascht der Fiat 500 seine Fans einmal mehr mit einer Auktion, wie es sie noch nicht gegeben hat: Die Fiat 500 TwitBid ist eröffnet. Versteigert wird die absolute Number One der auf 500 Stück streng limitierten Fiat 500 America Edition. Der Höchstbietende ersteht dabei das Fahrzeug mit der Nummer “001/500” und kann sich nicht nur auf die exklusive Sonderlackierung “America Blue”, eine exklusive Seitenverzierung und Außenspiegel im “Stars and Stripes”-Look freuen, sondern auch auf die außergewöhnliche Personalisierung mit dem eigenen Twitternamen. Dieser wird neben der laufenden Nummer auf dem Limited-Edition-Badge an der B-Säule eingraviert und macht aus dem ohnehin schon einzigartigen Auto ein gänzlich unverwechselbares Einzelstück. Wer jetzt auf Twitter mitbieten will, kann nach kurzer Registrierung auf 500america.fiat500.com sein Gebot abgeben und wird ab da auch genauso schnell über den aktuellen Stand der Auktion und den jeweils Höchstbietenden informiert.