Autonomy — das neue Lifestyle-Magazin für Mobilität

Montag, 14. Februar 2011

Unter der Bezeichnung Autonomy bietet Fiat innovative technische Lösungen, um Menschen mit eingeschränkter Mobilität den unbeschwerten Alltag mit ihrem Fahrzeug zu ermöglichen. Mit gleichem Namen geht nun ein Magazin an den Start, das sich mit dem selbständigen Leben körperlich behinderter Menschen beschäftigt. Im Mittelpunkt von „Autonomy“ stehen Menschen, die trotz Einschränkung ihr Leben nicht nur meistern, sondern sogar zum gesellschaftlichen oder sportlichen Vorbild werden. Neben alltäglichen und außergewöhnlichen Stories rund um das Thema Behinderung (unter anderem über das amerikanische Model Amy Purdy, das mit 19 Jahren beide Beine verlor) ergänzen hilfreiche Tipps zu verschiedenen Lebensbereichen sowie ein Guide zum barrierefreien Shopping in München das Leseangebot des neuen Lifestyle-Magazins.

„Autonomy“ ist deutschlandweit bei Fiat Händlern, Krankenkassen, Behindertenwerkstätten, Fahrschulen, Pflege- und Wohnheimen, Sanitätshäusern, Ärzten sowie auf behindertengerechte Umbauten spezialisierten Unternehmen erhältlich. Außerdem können Sie das Magazin bald online unter www.fiatautonomy.de bestellen.