Sieg bei Auto Bild allrad Leserwahl des Magazin

Dienstag, 3. April 2012

 

Siebensitziger Familienvan wird durch Allrad-Variante noch vielseitiger

Der Fiat Freemont AWD ist erst seit kurzer Zeit in Deutschland auf dem Markt. Doch die vierradangetriebene Variante des siebensitzigen Familienvans hat bereits einen renommierten Wettbewerb gewonnen. Die Leser des Fachmagazins Auto Bild allrad kürten den Fiat Freemont AWD zum Klassensieger bei der Wahl zum “Allradauto des Jahres 2012”. Die vielseitige Großraumlimousine gewann in der Kategorie “Allrad-Vans und Allrad-Busse” die Importwertung.

“Dieser Sieg ist eine weitere Bestätigung für das Erfolgskonzept des Fiat Freemont AWD. Er bietet alle Vorzüge eines siebensitzigen Familienvans und zusätzlich das Sicherheitsplus eines Allradantriebs”, unterstreicht Steffen Enzenauer, Leiter Produktmarketing Fiat und Abarth bei der Fiat Group Automobiles Germany AG. Bei der Wahl zum “Allradauto des Jahres 2012” traten 157 Fahrzeugmodelle in zehn Wertungsklassen an. Insgesamt gaben rund 120.550 Leser von Auto Bild allrad ihre Stimme ab.