Vier Weltpremieren beim Internationalen Auto-Salon

Dienstag, 4. März 2014

Neue Versionen von Fiat 500, Fiat 500L, Fiat Panda und Fiat Freemont
Blickfänger Fiat 500L Trekking Street Surf und Fiat 500 Vintage 1957

Vier Weltpremieren und zwei Konzeptfahrzeuge sind die Stars von Fiat auf dem 84. Internationalen Auto-Salon in Genf (6. bis 16. März 2014). Auf der Schweizer Messe zum ersten Mal zu sehen: Fiat Panda Cross, Fiat Freemont Cross, Fiat 500 Cult und Fiat  500L Beats EditionTM. Besonders spektakuläre Interpretationen ihrer Baureihe sind die Showcars Fiat 500L Trekking Street Surf und Fiat 500 Vintage 1957. Darüber hinaus zeigt die italienische Marke die für das Modelljahr 2014 überarbeiteten Fiat 500 und Fiat 500L.



Der neue Fiat Panda Cross

  • Stil und Technologie eines leichten Geländewagens (SUV) komprimiert auf einer Länge von weniger als 3,70 Meter
  • Serienmäßig elektronisch gesteuerter Vierradantrieb "Torque on Demand" und elektronisches Sperrdifferenzial
  • Traktionsregelsystem „Terrain Control" für hohe Offroad-Tauglichkeit
  • Zwei Motoren zur Wahl: Turbodiesel 1.3 16V Multijet (59 kW / 80 PS), Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir (66 kW / 90 PS) kombiniert mit Sechsgang-Handschaltung mit kurz übersetztem ersten Gang
  • Auf Wunsch mit City-Notbremsassistent, der in kritischen Situationen durch automatische Bremsmanöver Unfälle verhindert, von Sicherheitsorganisation EuroNCAP mit Innovationspreis ausgezeichnet


Der neue Fiat Freemont Cross

  • Robuster und kraftvoller Look
  • Neue Front- und Heckschürze, Karosseriedetails in Mattchrom, Hauptscheinwerfer und Heckleuchten mit schwarzem Hintergrund, 19-Zoll-Leichtmetallräder im Fünf-Speichen-Design in der Farbe Hyper Black
  • Entertainment- und Navigationssystem Uconnect mit Touchscreen (8,4 Zoll Bildschirmdiagonale)
  • Schwarze Sitzbezüge in Leder/Hightech-Textil-Kombination mit hellgrauen Kontrastnähten, Innenraum in der Farbe Liquid Graphite
  • Turbodiesel-Triebwerk 2.0 16V Multijet in zwei Leistungsstufen: mit 103 kW (140 PS) mit Frontantrieb und Handschaltung, mit 125 kW (170 PS) zusätzlich auch mit Vierradantrieb und Sechsgang-Automatikgetriebe

 

Der neue Fiat 500 Cult, Baureihe Fiat 500 im Modelljahr 2014

  • Drei neue Karosseriefarben: Lattementa Grün, Weiß und exklusiv für Fiat 500S auch Italia Blau
  • 15- oder 16-Zoll-Leichtmetallräder in drei neuen Designs serienmäßig
  • Sitzbezüge in neuen Kombinationen aus Leder und Stoff
  • Zentrales Instrument als 7-Zoll-Monitor mit TFT-Technologie, entwickelt zusammen mit Magneti Marelli
  • Neue Modellversion Fiat 500 Cult als Limousine und Cabriolet: exklusiver Stil und innovative Technologie
  • Fiat 500Cult: auch in Lattementa Grün, Cabriolet Weiß, Karosseriedetails (z. B. Abdeckkappen der Außenspiegel, Griff der Heckklappe) in neuem Chrom-Look, 16-Zoll-Leichtmetallräder, Ledersitze



Der neue Fiat 500L Beats EditionTM, Baureihe Fiat 500L im Modelljahr 2014

  • Neue Karosseriefarben: Venezia Blau auch in Kombination mit weißem Dach, neue Sitzbezüge in Leder/Stoff-Kombination in der Farbe Grau/Schwarz
  • Drei neue Motoren: Turbodiesel 1.6 16V Multijet und Turbobenziner 1.4 16V T-Jet jetzt mit 88 kW (120 PS), 1,4-Liter-Turbobenziner zusätzlich in besonders umweltfreundlicher bivalenter Variante für Benzin/Autogas (LPG)
  • Neue Modellvariante Fiat 500L Beats EditionTM: Premium-HiFi-Anlage BeatsAudioTM by Dr. Dre mit 520 Watt Musikleistung, Acht-Kanal-Verstärker und digitalem Sound-Prozessor
  • Betont urbaner Look mit Zweifarb-Lackierung Mattgrau/schwarzes Dach, Karosseriedetails in Chrom, Rot und Schwarz


Showcar Fiat 500L Trekking Street Surf

  • Entwickelt zusammen mit Skateboard-Hersteller Wheelrun
  • In Bambus-Optik: Abdeckkappen der Außenspiegel, seitliche Schutzleisten, Seitenschweller, Radkappen, Schaltknauf, Griff der Handbremse und Schutzleiste am Kofferraum
  • Dachträger für Longboards
  • Sitzbezüge mit Reißverschlüssen, außerdem integrierte Taschen und farbig abgesetzte Nähte
  • Zwei exklusive Skateboards im Longboard-Format als Blickfänger: 140 Zentimeter langes Cruiserboard für hohe Geschwindigkeiten, 95 Zentimeter langes Slalomboard


Showcar Fiat 500 Vintage 1957

  • Tribut an den historischen Fiat 500, das am 4. Juli 1957 in Turin präsentierte Meisterwerk von Designer Dante Giacosa
  • Zweifarb-Lackierung Volare Blau mit weißem Dach, Außenspiegelgehäuse weiß, 16-Zoll-Leichtmetallräder in Hellblau
  • Details im Retro-Look, z. B. Sitzbezüge aus Vintage-Leder in zwei Tabak-Farbtönen und elfenbeinfarbenen, halbmondförmigen Einsätzen
  • Einsatz in der Armaturentafel in offenporigem Holz



Fiat Panda Cross TwinAir Turbo
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,9. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114.

Fiat Panda Cross 1.3 16V Multijet
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,7. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125.

Fiat Freemont Cross 2.0 16V Multijet
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 6,4. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 169.

Fiat Freemont Cross AWD Automatik 2.0 16V Multijet
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 7,3. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 194

Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.