Fiat hat dem Valentinstag mehr Farbe verliehen

Freitag, 13. Februar 2015

Liebling, Amore, Baby oder Cherie – Fiat hat den liebenswürdigsten Kosenamen zum Valentinstag mit einem Kunstwerk aus Neonröhren belohnt.

Heute verschickt man nicht mehr „nur“ Blumen zum Valentinstag. Moderner ist die Variante, den Partner mit einer elektronischen Postkarte zu überraschen. Außergewöhnlich, bunt und individuell war das diesjährige Angebot zum Valentinstag von Fiat. Online konnten Verliebte den Kosenamen ihres Schatzes eintragen und eine ganz persönliche E-Card gestalten. Der Clou: Die Nachricht besteht aus einem nach eigenen Designideen gestalteten Schriftzug. Besondere Kreativität wurde von Fiat belohnt, denn der charmanteste Kosename wurde als exklusives Neonschild angefertigt und dem Gewinner zugesandt.