FIAT 500 SIEGT ZUM DRITTEN MAL IN FOLGE BEI DER „AUTO TROPHY“

500-trophy-2009

Sonntag, 1. November 2009

   

Jedes Jahr wählen die Leser des Fachmagazins „Auto Zeitung“, das in diesem Jahr sein 40jähriges Bestehen feierte, ihre Favoriten unter den in Deutschland erhältlichen Fahrzeugen. Wie schon in den beiden Vorjahren haben sie bei der Wahl zur „Auto Trophy 2009“ den Fiat 500 abermals zum besten Kleinwagen (Importwertung) gekürt. „Die erneute Auszeichnung mit der Auto Trophy bestätigt, dass der Fiat 500 keine vorüber gehende Modeerscheinung ist, sondern dau-erhaft ganz oben in der Publikumsgunst steht“, freut sich Manfred Kantner, Vorstandsvorsitzender der Fiat Group Automobiles Germany AG, über die Auszeichnung, die im Rahmen einer Abendgala im Berliner Meilenwerk verliehen wurde. „Der Fiat 500 ist ein großartiges Beispiel dafür, dass der Käufer preiswerte Mobilität besonders dann schätzt wenn sie emotional berührt.“

An der bereits zum 22. MaI veranstalteten „Auto Trophy“ beteiligten sich 104.000 Leser der „Auto Zeitung“ und wählten ihre Favoriten aus 15 Kategorien. In der insgesamt 45 Modelle umfassenden Kleinwagen-Kategorie setzte sich der Fiat 500 gegen die zahlreiche Import-Konkurrenz durch.

Mit der „Auto Trophy“ erweitert der Fiat 500 seine Trophäensammlung um einen weiteren renommierten Preis. Der unter anderem als „Auto des Jahres“ ausgezeichnete Kompaktwagen überzeugt regelmäßig Fachleute und Publikum durch modernste Technik, reichhaltige Aus-stattung, sehr hohe Sicherheit (5-Sterne-Höchstwertung beim Crash-test nach Euro NCAP Norm), innovatives Zubehör und seinen unge-brochenen „Kult“-Faktor.