Leistung und Sicherheit

1.3 16V Multijet, 70 kW (95 PS) Start & Stopp Diesel

Der weiter optimierte, brillante 1.3 MultiJet Diesel im Fiat Panda Cross bietet exzellente Performance und gleichzeitig hohe Verlässlichkeit sowie einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.

85

Motorleistung

kW (PS) bei min-1

70 (95)/3750

200

Max. Drehmoment

(Nm) bei min-1

200 /1500

168

Max. Geschwindigkeit

(km/h)

12,7

Beschleunigung

0 - 100 km/h (Sek.)

4,5

Kraftstoffverbrauch

(l/100 Km) nach RL 80/1268/EWG

4,8 Innerorts

4,4 Außerorts

4,5 Kombiniert

119

CO2 Emissionen

(g/km)

Abgasnorm

Euro 6

verfügbar mit

5-Gang-Schaltgetriebe

0.9 8V TwinAir Turbo, 66 kW (90 PS) Start & Stopp Benzin

Der bärenstarke TwinAir Turbomotor sorgt mit modernsten Technologien wie hoch effizientem Turbolader, in den Zylinderkopf integriertem Auspuffkrümmer und der Einlassventilsteuerung MultiAir 2 für spontanes Ansprechverhalten und niedrigen Verbrauch. Serienmäßig mit Start-&-Stopp-System.

77,5

Motorleistung

kW (PS) bei min-1

66 (90)/5500

57 (77,5) / 5500*

145

Max. Drehmoment

(Nm) bei min-1

145/1900

100/1900*

167

Max. Geschwindigkeit

(km/h)

12,0

Beschleunigung

0 - 100 km/h (Sek.)

4,9

Kraftstoffverbrauch

(l/100 Km) nach RL 80/1268/EWG

5,9 Innerorts

4,3 Außerorts

4,9 Kombiniert

114

CO2 Emissionen

(g/km)

* Mit betätigter Eco-Taste

Abgasnorm

Euro 6

verfügbar mit

6-Gang-Schaltgetriebe

Sicher ist sicher ist Panda Cross.

Ohne Sicherheit keine Performance, und der Panda CROSS kann in beidem Bestleistungen bieten: mit ESP, ABS, ASR, bis zu 4 Airbags und M+S-Bereifung 185/65 R15 für optimale Bodenhaftung.

Fiat Panda Cross Sicherheit

Maximale passive Sicherheit

Nur wer sich sicher fühlt, kann die Fahrt richtig genießen. Deshalb sorgen Fahrer-, Beifahrer-Airbag und Kopfairbag im Panda Cross für Schutz rundum.

Fiat Panda Cross Airbags

Alles zu Ihrer Sicherheit

Im Panda 4x4 ist einfach an alles gedacht: In den vorderen Kopfstützen sorgt ein Schleudertrauma-Schutzsystem für Sicherheit im Falle eines Aufpralls von hinten.

Fiat Panda Cross Schleudertrauma Schutzsystem

Gehen Sie Ihren Weg. Wie immer der auch aussieht.

Sorglos fahren: Im Panda Cross behalten Sie in jeder Situation die Kontrolle, dank der Sicherheitsausstattung mit elektronischer Stabilitätskontrolle (ESC), die auch ABS, EBD, BAS und die Berganfahrhilfe Hill Holder beinhaltet.

Fiat Panda Cross ESC

Überall zu Hause

Der Panda Cross fühlt sich sowohl in der Stadt, als auch in der Wildnis zuhause. Sein Geheimnis? Ein Vierradantrieb mit elektronischer Kraftverteilung (Torque on demand), mit zwei Differentialen und einer elektronisch gesteuerten Kupplung sowie einer gleichmäßig proportionierten Antriebsverteilung auf beide Achsen. Der Panda Cross meistert sogar einen Böschungswinkel vorn von 24° und dank seines elektronischen Sperrdifferenzials überwindet er selbst wildestes Terrain mit Leichtigkeit.

Fiat Panda Cross Torque on Demand

Massima aderenza. Ovunque.

Panda Cross è adatta a tutti i terreni: in condizioni di bassa aderenza,
infatti, il sistema ASR previene lo slittamento delle ruote anteriori durante la fase di accelerazione e quella di decelerazione,
mentre il sistema ELD agisce trasferendo la forza motrice su quelle che hanno maggior presa sul terreno.

Fiat Panda Cross ASR ELD

Rundum Schutz - auch in der Stadt

Der Panda Cross ist ein Vollblut-Abenteurer, aber auch für den Stadtverkehr bestens gerüstet. Der City-Notbremsassistent (LSCM) erkennt Fahrzeuge vor Ihnen und bremst automatisch, sobald diese zu nahe kommen. So kann ein Aufprall verhindert oder um ein Vielfaches abgeschwächt werden.

Fiat Panda Cross City Notbremsassistent

Unter jeder Bedingung...

Die McPherson-Federbeine an der Vorderachse sowie die Verbundlenkerachse hinten verleihen dem Fiat Panda 4x4 ein exzellentes Handling. Und dank der M+S-Bereifung sind Sie bei jedem Wetter mit sicherem Grip unterwegs.

Fiat Panda Cross M+S Bereifung McPherson Radaufhängung

Für jedes Gelände der richtige Antrieb

Über den Wahlschalter des Traktionsregelsystems Terrain Control stehen Ihnen drei Einstellmöglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie in die Funktionsweise des Vierradantriebs eingreifen: AUTO (Automatische Verteilung des Drehmoments zwischen Vorder- und Hinterachse entsprechend den aktuellen Traktionsverhältnissen), OFF-ROAD (Vierradantrieb und elektronisches Sperrdifferenzial sowie die automatische Drehmomentverteilung zwischen allen vier Rädern sind permanent aktiviert), GRAVITY CONTROL (unterstützt bei steilen oder sehr schwierigen Abfahrten im Gelände).

Fiat Panda Cross Terrain Control

Jedes Gefälle im Griff

Gravity Control unterstützt Sie bei steilen und schwierigen Abfahrten, indem es Bremskraft und Fahrtempo optimal steuert.

Fiat Panda Cross Gravity Control

ASR/ELD

Der Panda Cross bewältigt mühelos jedes Terrain: Seine Antischlupf-Regelung (ASR) verhindert das Durchdrehen der Vorderräder beim Beschleunigen und Abbremsen, während das Elektronische Sperrdifferential (ELD) bei rutschigem Untergrund die Kraft auf die Räder überträgt, die ausreichende Haftung aufweisen.

Fiat Panda Cross ASR ELD