26.10.2016

Sondermodell Fiat 500X Trekking schon ab 16.990 Euro*

Attraktive Prämie macht Einstieg in die Welt des vielseitigen Crossover noch günstiger. Reichhaltige Ausstattung und exklusiver Offroad-Look serienmäßig. Zwei Benziner und ein Turbodiesel mit einer Leistungsspanne von 70 kW (95 PS) bis 103 kW (140 PS) zur Wahl.  

Frankfurt, im Oktober 2016
Mit einem Sondermodell des Fiat 500X im Offroad-Look macht Fiat die Entscheidung für den vielseitigen Crossover noch leichter. Der Fiat 500X Trekking wird mit besonders reichhaltiger Serienausstattung zum reduzierten Preis angeboten. Unter Berücksichtigung eines zusätzlich gewährten modellabhängigen Fiat- und Händlerbonus in Höhe von 3.000 Euro startet das Sondermodell bei 16.990 Euro*. Motorenseitig zur Wahl stehen zwei Benziner mit 81 kW (110 PS) beziehungsweise 103 kW (140 PS) sowie ein Turbodiesel, der 70 kW (95 PS) leistet.
Der grundsätzlich über die Vorderräder angetriebene Fiat 500X Trekking bietet serienmäßig unter anderem das Entertainmentsystem UconnectTM mit fünf Zoll (12,7 Zentimeter) großem Touchscreen, das Smartphones drahtlos mittels Bluetooth® einbindet (Kompatibilität vorausgesetzt), dunkel satinierte 16-Zoll-Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, Geschwindigkeitsregelanlage, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und die elektronische Parkbremse. Den Komfort an Bord erhöhen die Klimaanlage, das Lenkrad mit Multifunktionstasten für die Fernbedienung von Audiosystem und Freisprechanlage sowie das höhen- und längsverstellbare Lenkrad. Ein weiteres Highlight ist das TFT-Display mit 3,5 Zoll Bildschirmdiagonale (8,9 Zentimeter), das über die wichtigsten Fahrzeugdaten informiert. Für vorbildliche Sicherheit der Passagiere sorgt der Fiat 500X Trekking unter anderem mit sechs Airbags, elektronischem Fahrstabilitätsprogramm ESC, Reifendruck-Kontrollsystem und ISOFIX-Befestigungen für Kindersitze.
Das markante Design des Fiat 500X Trekking steht für die Offroad-Seite des vielseitigen Crossovers. Beim Sondermodell sind Dachreling und satinierte Karosseriedetails serienmäßig. Auch im Innenraum spricht die Ausstattung im Cross-Look den Abenteuergeist an. Die Sitze sind mit Premium-Stoff in der Farbkombination Schwarz/Grau bezogen. Zusätzlich sind verschiedene Ausstattungspakete erhältlich, die zu günstigen Kombinationspreisen besonders beliebte Extras bieten. Zu haben sind beispielsweise der Fahrersitz mit elektrischer Lordosenstütze, der verstellbare Laderaumboden oder das Sichtpaket mit Licht- und Regensensor.
Drei verschiedene Motoren stehen für den Fiat 500X Trekking zur Wahl. Einstiegsmotor ist der Benziner 1.6 E-torQ, der 81 kW (110 PS) leistet. Die Besonderheit im Vierzylinder-Benziner des Fiat 500X Trekking 1.4 MultiAir ist die elektrohydraulische Ventilbetätigung, die eine stufenlose Verstellung der Steuerzeiten ermöglicht und so die Effizienz des Motors weiter erhöht. Trotz kräftiger 104 kW (140 PS) beträgt der kombinierte Durchschnittsverbrauch nur 6,0 Liter pro 100 Kilometer. Besonders wirtschaftliche Alternative ist der Turbodiesel 1.3 MultiJet mit 70 kW (95 PS) Leistung.

Preise Sondermodell Fiat 500X Trekking*:

Fiat 500X Trekking 1.6 E-torQ 4x281 kW (110 PS)16.990 Euro
Fiat 500X Trekking 1.4 MultiAir 4x2103 kW (140 PS)18.790 Euro
Fiat 500X Trekking 1.3 MultiJet 4x270 kW (95 PS)18.990 Euro

*UPE des Herstellers i.H.v. 19.990 € / 21.790 € / 21.990 € abzgl. Fiat- und Händlerbonus i.H.v. 3.000 € zzgl. Überführungskosten.  

 

Fiat 500X

1.6 E-torQ 4x2 (81 kW)6,4 l/100 km**147 g/km**
1.4 MultiAir S&S (103 kW) Manuell6,0 l/100 km**139 g/km**
1.3 MultiJet S&S (70 kW)4,1 l/100 km**107 g/km**

**Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.